cat's world

Naildesign, Cats, Sneakers, Lifestyle, Cooking… just me!


Hinterlasse einen Kommentar

Chanel Taboo

Ich konnte einfach nicht widerstehen…!! Keine Chance… zuuuuu schön!! 😀 Ich habe diesen Lack vor einiger Zeit irgendwo auf Instagram gesehen, und mich sofort in die Farbe verliebt. Leider sind die Chanel-Lacke in der Schweiz echt super teuer, eine Flasche davon kostet rund 35.- CHF. Deshalb habe ich mir bisher auch noch keinen gekauft, weil ich für den gleichen Preis von anderen Marken 5 oder sogar mehr Lacke bekomme. Und zudem habe ich relativ viel Schlechtes über die Chanel-Lacke gehört bzw. gelesen bezüglich Haltbarkeit und Qualität.

Als vor kurzem im Douglas bei mir in der Nähe 40% auf ALLES war, habe ich dann aber doch zugeschlagen. Ich war aber echt bescheiden und habe mir nur den einen Lack gekauft, ein kleines Wunder! 😉 Lag aber auch daran, dass gerade Monatsende war und mein Bankkonto gähnend leer 😀 Mein Freund hat es mir fast nicht geglaubt, dass ich bei dem Angebot nicht komplett ausgerastet bin und den halben Laden leer gekauft habe 😀 Aber nein, ich war wirklich brav und habe mir nur den Taboo von Chanel geleistet.

Ich finde die Farbe wirklich unbeschreiblich schön und es war auch kaum möglich, die wahre Schönheit dieses Lackes mit der Kamera einzufangen. Es ist ein eher dunkles Lila mit ganz feinen Glitzerpartikeln in Rot / Gold / Blau… Im Sonnenlicht schimmert die Farbe soooooo unglaublich wunderschön!! Leider wollte die Sonne bei uns mehrere Tage nicht ein einziges mal rausschauen, darum musste ich dann ein Foto im normalen Tageslicht ohne Sonne machen. Um euch die wunderschönen verschiedenen Farbnuancen zu zeigen, habe ich dann noch ein Foto mit Blitz gemacht, weil der Blitz die Farben ein wenig hervorholt. Als die Sonne dann endlich wieder mal zwischen den dicken Regenwolken rausschaute, war der Lack leider nicht mehr schön genug um ein Foto davon zu machen.

Bezüglich Haltbarkeit waren die Gerüchte also wahr, bei mir hat der Lack trotz gutem Überlack und trotz sehr vorsichtigem Umgang „nur“ 3 Tage gehalten. Dann fing er plötzlich an, an allen Nägeln zu splittern und am 4. Tag sah es so schrecklich aus, dass ich ihn wegmachen musste. Nichts desto trotz finde ich, so als Ausnahme war er den Preis wert. Einfach nur, weil ich bisher keine vergleichbare Farbe gefunden habe. Eventuell darf dann irgendwann noch der Rouge Noir von Chanel bei mir einziehen, einfach weil der Lack absolut Kult ist (Uma Thurman trägt ihn in Pulp Fiction) und die Farbe auch sehr speziell ist. Aber ich glaube viele werde ich davon nicht mehr kaufen weil die Qualität einfach zu schlecht ist für den hohen Preis… leider 😦

ChanelTaboo1_WatermarkedChanelTaboo2_Watermarked

Wie sind eure Erfahrungen mit den Chanel-Lacken? Halten sie bei euch auch so schlecht?