cat's world

Naildesign, Cats, Sneakers, Lifestyle, Cooking… just me!


4 Kommentare

Kiko No. 369 and L’Oréal Confetti Topcoat

Eine sehr verrückte Kombination 🙂 Aber irgendwie hat es etwas, mir gefällt’s ziemlich gut. Musste mich nur zuerst an die verwirrenden Punkte gewöhnen 🙂

KikoandLoreal_Watermarked

Der einzige und für mich ziemlich wichtige Nachteil: man kriegt die Konfetti-Dinger kaum mehr ab!! Ich habe ca. 15 Minuten und gefühlt eine halbe Flasche Nagellackentferner und 50 Wattepads gebraucht, bis ich alle Konfettis wieder weg hatte. Ich habe es auch mit so einer Nagellackentferner-Dose versucht und den Finger recht lange reingehalten, aber auch da kam zwar der ganze braune Lack weg, die Konfettis klebten aber weiterhin auf dem Nagel. Und den Schwamm in der Dose zerstört man damit auch, die Methode ist also komplett raus. Ziemlich mühsam… vielleicht hat ja jemand einen Trick oder eine Idee, wie man solche Effekt-Sachen besser wieder wegbekommt?

Nichts desto trotz werde ich den Konfetti-Lack sicherlich noch das ein oder andere Mal mit anderen Farben kombinieren, ich mag irgendwie die verrückten Punkte total gerne 🙂

Die beiden Lacke heissen Kiko Nummer 369 (beige) und L’Oréal Confetti Top Coat.

Werbeanzeigen


4 Kommentare

Kiko Denim Blue

Und hier noch mein letzter Denim-Lack von Kiko. Ein wunderschönes, eher dunkles Blau. Auch hier habe ich nur 2 dünne Schichten aufgetragen, kein Überlack, denn der würde den Effekt zerstören. Mir gefällt die Farbe sehr gut und ich steh total auf diesen Matt-Look 🙂

KIKODenimBlue_Watermarked


Hinterlasse einen Kommentar

Kiko Denim Nude Peach

Wunderschöner Lack von Kiko! Der „Denim-Effekt“ ist mehr oder weniger einfach ein Matt-Effekt, wenn man ihn von ganz nahem betrachtet sieht man, dass der Lack wie ganz ganz feine Sandkörnchen enthält. Wunderschöne Farbe, irgendwie Nude mit ein bisschen Orange oder Pfirsich drin. Super schön dezent und der Lack hat eine echt gute Qualität, ich musste nur zwei dünne Schichten auftragen um dieses Ergebnis zu erhalten. Ich glaube ich habe irgendwo noch ein oder zwei andere Farben davon, die werde ich euch bei Gelegenheit auch noch zeigen 🙂

KIKODenimPeach_Watermarked


Hinterlasse einen Kommentar

New colour today! <3

Heute gibt’s mal wieder neue Farben für meine Nägel 🙂 Ich mag die kräftigen Farbtöne total gerne! Aber es war echt mühsam den Lack einigermassen schön aufzutragen, ich habe 3 und teilweise sogar 4 Schichten auftragen müssen, bis die Farbe schön satt und einigermassen gleichmässig war. Keine Ahnung wieso, normalerweise sind ja die OPI-Lacke recht gut deckend. Nichts desto trotz finde ich die Farben wunderschön und total passend zum Frühling.

YellowOPILeft_Watermarked

Letztes Mal hatte ich leider dann doch keine Zeit was zusätzliches draufzumalen, ich hoffe diesmal finde ich die Zeit dazu 😉 Die Rechte Hand habe ich leider ein bisschen versaut, weil ich den Lack nicht lange genug habe trocknen lassen… Ich wollte unbedingt noch die Küche putzen und Staubsaugen und danach sah vor allem mein Ringfinger schlimm aus. Habt ihr das Poblem auch, dass ihr einfach oft viel zu ungeduldig seid? Und dann alles versaut und wieder von vorne anfangen müsst? Mir passiert das trotz vielen Jahren lackierter Nägel immer mal wieder 😀 Vor allem wenn man mehrere Schichten aufgetragen hat dauert es immer soooo lange… viiiiiiiel zu lange! 😉

YellowOPIRight_Watermarked

Benutzt habe ich folgende zwei Lacke von OPI:

– THE „IT“ COLOR (gelb)

– A ROLL IN THE HAGUE (orange)


3 Kommentare

Review: OPI Nagellackverdünner / Nail Laqueur Thinner

Da einige von meinen Lacken schon ganz schön viele Jahre auf dem Buckel haben (ich glaube der Älteste müsste ca. 8-10 Jahre alt sein), wurden sie langsam Dick und waren eigentlich nicht mehr wirklich zum lackieren geeignet. Von einigen habe ich mich im Verlauf der Jahre getrennt, andere habe ich trotzdem behalten weil ich sie nicht einfach wegwerfen konnte. Als ich vor ein paar Tagen mit meiner Schwester im Kaufhaus die Kosmetik-Ecke durchstöbert habe, fand ich diesen Nagellackverdünner von OPI. Da mir dieses Fläschchen mit 60ml Inhalt zuerst ziemlich teuer erschien (CHF 23.90 im Manor) habe ich lange überlegt, ob ich es kaufen soll. Ich habe das vorher noch nie probiert und wusste nicht, ob es wirklich funktioniert. Ich habe auch schon gehört, dass man ein paar Tropfen Nagellackentferner in den Lack geben kann um ihn wieder flüssiger und streichfähiger zu machen. Diese Methode soll jedoch leider auch die Farbsubstanz zerstören und danach geht der Lack noch viel schneller kaputt. Ganz nach dem Motto „wer nicht wagt der nicht gewinnt“ habe ich also meine Bankkarte noch ein wenig glühen lassen und habe mir den Verdünner gekauft ( + noch ein paar andere tolle Sachen, und mein armer Schatz musste die ganze Zeit rumstehen und warten während meine Schwester und ich am stöbern waren).

Nagellackverdünner_Watermarked

Zuhause musste ich den Nagellackverdünner natürlich gleich testen. Ich habe 2-3 Tropfen in die zu dicken Lacke gegeben, die Fläschchen dann kräftig geschüttelt und ein Moment gewartet. Und siehe da: es funktioniert super!! 😀 Da man wirklich nur so wenige Tropfen braucht, ist der Preis wiederum relativ gut, weil die 60ml ja ewig halten. Meiner Meinung nach hat es sich wirklich gelohnt, die Lacke sind wieder wie neu und super streichfähig. Man kann auch auf dem Nagel nach dem Trocknen absolut kein Unterschied sehen. Bin mal gespannt, wie lange der Effekt anhält und ob es den Lacken auf Dauer nichts ausmacht. Tolles Wundermittel um euren alten Lacken wieder neues Leben einzuhauchen! 🙂


Hinterlasse einen Kommentar

Cuticle Remover / Nagelhautentferner

Gotta love this stuff!

Habe mich heute spontan dazu entschieden, dass meine Nägel neue Farbe brauchen. Zu meiner Manikür-Routine gehört auch das Entfernen der Nagelhaut. Einige Leute sind total dagegen aber ich steh total auf das Zeug! Kurz auftragen, einwirken lassen, Nagelhaut zurückschieben und trimmen und schon hat man wunderschöne Nagelhaut. Natürlich sollte man nach der Tortur die Nagelhaut sehr gut eincremen mit einer speziellen Nagelhaut-Creme oder Nagelhaut-Öl. Vielleicht poste ich später irgendwann noch ein kleines „How-To“ damit ihr sehen könnt, wie ich das mache. Auf dem Bild seht ihr das Endergebnis. Ich habe „DIKLA Swiss Professional Manicure Cuticle Remover“ mit Granatapfelextrakt benutzt. Funktioniert aber sicher auch mit vielen anderen Nagelhautentfernern genauso gut 😉Clean Cuticles